“Vielen Dank, dass Sie für Ihre Fahrt durch Selm den Sandforter Weg benutzen! Das freut uns sehr und alle Anwohner ebenfalls. Wir wünschen Ihnen noch eine gute Weiterreise und einen schönen Abend, beehren Sie uns bald wieder.” So viel Text …

Selmer Alltagsspuren: Danke für nichts! HIer geht es weiter…

Es war kein guter Start für das wohltätige Projekt. Als “vorübergehende Unterbringungsmöglichkeit für Frauen” wurde die Idee des Selmer Heinz Knock und seiner “Heinz-Knock-Stiftung” (Stiftungszwcke: “Mildtätigkeit, Soziale Zwecke, Tierschutz”) im Dezember in einer Ausschusssitzung als kurze und knappe Mitteilung der …

Chance vertan – Kein Platz in der Stadt HIer geht es weiter…

Disclaimer: Dieser Artikel enthält geringe Mengen an Eigenwerbung des Autors, der auch Autor ist. Meine Stimme war kratzig, als ich gegen 17.30 Uhr meine Sachen zusammenpackte.„Frische Bücher! Kommt her, alles billig-billig-billig, zugreifen, heeeeeeey, nur heute, Häppchen frisch aus Holland, lekker-lekker! …

Selmer Alltagsspuren – Ich war Stand HIer geht es weiter…

Ein Wadi ist ein Tal oder Flusslauf, der häufig erst nach der winterlichen Schneeschmelze (…) oder nach starken oder länger anhaltenden Regenfällen vorübergehend Wasser führt. – Wikipedia Neulich fuhr ich mit dem Fahrrad durch den Park. Aus dem Zentrum kommend, …

Selmer Alltagsspuren – Trockenbach im Auenpark HIer geht es weiter…